Büro
Handel
Wohnen
Sonstiges
Chalets

Revitalisierung des berühmten
Hochhauses nach LEED Gold-Standard

35.000 Quadratmeter Bruttogrundfläche

2 Auszeichnungen für ökologisches Bauen

Bauherr
MOMENI Dreischeibenhaus GmbH & Co. KG

Standort
Düsseldorf

Architektur
HPP Architekten

Fertigstellung
2014

Auszeichnungen
MIPIM Award 2015 „Best Refurbished Building“ und Auszeichnung vorbildlicher Bauten in NRW 2015

Umfang TGA
Heizung, Lüftung, Sanitär, Sprinkler und Elektro

Investitionsvolumen TGA
23 Mio. Euro

Dreischeibenhaus

Mit dem Projekt Dreischeibenhaus entstanden modernste Büroflächen in einem einzigartigen, die Stadtsilhouette prägenden Landmark mitten in der Düsseldorfer Innenstadt.

Das Areal zwischen Hofgarten und Königsallee erfährt derzeit eine deutliche stadträumliche Aufwertung als exklusive Büro- und Einzelhandelslage mit einem zukunftsweisenden Verkehrskonzept. Das deutschlandweit berühmte Hochhaus wird nach einer Komplettsanierung unter Regie des Düsseldorfer Architekturbüros HPP Architekten ca. 35.000 Quadratmeter Bruttogrundfläche in hochwertiger Ausstattung bieten. Neben effizienten Büroflächen mit flexiblen Aufteilungsmöglichkeiten schließt das Raumprogramm eine repräsentative, zweigeschossige Lobby und eine private Tiefgarage mit ein. Die Revitalisierung mit besonderem Fokus auf Fassade, Gebäudetechnik und Innenausbau erfolgt nach dem Green-Building-Kriterien und soll eine „LEED“-Zertifizierung in Gold-Standard erhalten.